SENSUNA - Wir sind Plissee !

Plissee
Modelle

SENSUNA - Wir sind Plissee ! Wir sind Qualität made in Germany

Plissee Modelle

Alle Plisseemodelle werden mit dem Decomatic-Schienensystem gefertigt. Alle Profile sind in den Farben Weiß, Alu, Schwarz und Bronze wählbar. Kunststoffteile, wie Endkappen, sind farblich angepasst. Bei verspannten Modellen wird der transparente Sensuna-Design-Bediengriff angebracht. Auf Wunsch bzw. für die Verwendung eines Bedienstabes werden einfache, farblich angepasste Bediengriffe angebracht. Für Anlagen über 110 cm Breite empfehlen wir das Schienenprofil+, welches durch eine zusätzliche Verstrebung und größere Höhe von 21 mm ein eventuelles Durchbiegen der Schiene durch die ständig wirkenden Zugkräfte vermeidet. Die Spannschnüre werden der Stofffarbe angepasst. Bei Plafondanlagen wird eine zusätzliche, schwarz kunststoffummantelte Drahtverspannung eingearbeitet. Die angegebenen min. und max. Anlagenmaße sind stoffabhängig.


Übersicht

Plissees für Rechteckfenster

Verspanntes Plissee

Typ 1600


verspanntes Plissee mit fester Oberschiene und beweglichem Unterprofil

Bei diesem verspannten Plissee ist das obere Profil feststehend und wird mit Montageclips befestigt. Das untere Profil kann per Bediengriff auf jede beliebige Höhe verschoben werden. Auf Wunsch können ab einer Anlagenbreite von 1200 mm auch 2 Bediengriffe angebracht werden.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm (bei max. 1600 mm Höhe)
  • 1200 mm (bei max. 2200 mm Höhe)

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 2200 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips, Spannschuhhalter, Falzfix-Klemmträger
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel, Glasleistenwinkel, Klemmträger
  • an der Wand: Befestigungswinkel
  • an der Decke/Fensternische: Befestigungsclips, Spannschuhhalter
Verspanntes Plissee

Typ 1615


verspanntes Plissee mit beweglichem Ober- und Unterprofil

Durch die beidseitig bedienbare Behangfläche bietet diese Anlage eine sehr variable Gestaltung des Sicht und Sonnenschutzes. Es stehen auch sehr viele Montagemöglichkeiten zur Auswahl. So kann das Plissee sowohl in der Glasleiste, als auch auf dem Fensterrahmen oder an der Wand bzw. Decke montiert werden.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm (bei max. 1600 mm Höhe)
  • 1200 mm (bei max. 2200 mm Höhe)

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 2200 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Spannschuhhalter, Flachträger, Kantenträger, Sensuna-Clip, Falzfix-Klemmträger, Stick & Fix, Stick & Fix Front
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel, Glasleistenwinkel, Klemmträger
  • an der Wand: Befestigungswinkel
  • an der Decke/Fensternische: Spannschuhhalter
verspanntes Duo-Plissee

Typ 1620


verspanntes Duo-Plissee mit zwei Behängen, fester Oberschiene, beweglichem Mittel- und Unterprofil

Für diese Anlage können Sie 2 unterschiedliche Plisseestoffe wählen und somit eine sehr individuelle Gestaltung und Funktion im Sicht- und Sonnenschutz erreichen. Beide Stoffe können durch das bewegliche Mittel- und Unterprofil über die gesamte Anlagenfläche auseinandergezogen werden.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm (bei max. 1600 mm Höhe)
  • 1200 mm (bei max. 2200 mm Höhe)

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 2200 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips, Spannschuhhalter, Falzfix-Klemmträger
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel, Glasleistenwinkel, Klemmträger
  • an der Wand: Befestigungswinkel
  • an der Decke/Fensternische: Befestigungsclips, Spannschuhhalter
frei hängendes Plissee

Typ 1700


frei hängendes Plissee mit Schnurzug

Das Plissee ist frei hängend und wird am Oberprofil befestigt, Per Schnurzug lässt es sich variabel in der Höhe verstellen. Möglich ist hier sowohl die Montage an der Decke oder Wand als auch am Fensterrahmen ohne Bohren, z. B. mit Klemmträgern. Um ein Pendeln des Plissees beim Drehen oder Kippen des Fensters zu vermeiden, kann zusätzlich eine Pendelsicherung eingebaut werden (siehe Modell 1705).

Bedienung

  • Schnurzug rechts oder links wählbar

Breite min.-max.

  • 300 mm - 2200 mm

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 2600 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips, Klemmträger Falzfix
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel, Glasleistenwinkel, Klemmträger
  • an der Wand: Befestigungswinkel
  • an der Decke: Befestigungsclips
frei hängendes Plissee

Typ 1705


frei hängendes Plissee mit Schnurzug und Pendelsicherung

Das freihängende Plissee ist mit einer seitlichen Verspannung (links und rechts) versehen, um ein Pendeln beim Kippen des Fensters zu vermeiden. Dazu wird die Pendelsicherung vom feststehenden Oberprofil durch das untere Bedienprofil geführt und z. B. per Spannschuhhalter in der Glasleiste fixiert. So bleibt das Plissee auch bei gekipptem Fenster parallel zur Verglasung. Die Bedienung erfolgt per Schnurzug.

Bedienung

  • Schnurzug rechts oder links wählbar

Breite min.-max.

  • 300 mm - 2200 mm

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 2600 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips, Klemmträger Falzfix, Spannschuhhalter
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel, Glasleistenwinkel, Klemmträger
  • an der Wand: Befestigungswinkel
  • an der Decke: Befestigungsclips
frei hängendes Duo-Plissee

Typ 1720


frei hängendes Duo-Plissee mit zwei Behangstoffen und zwei Schnurzügen

Die beiden verschiedenen Behangflächen dieser Duo Plisseeanlage können separat durch 2 Schnurzüge bedient werden. Dabei kann jeder Stoff über die gesamte Anlagenhöhe reichen bzw. zu einem schmalen Paket zusammengezogen werden. Das mittlere Verbindungsprofil lässt sich ebenfalls variabel positionieren. Für die Montage am Oberprofil stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Zusätzlich kann dieses Plissee mit einer Pendelsicherung ausgestattet werden (siehe Modell 1725).

Bedienung

  • Schnurzug rechts oder links wählbar

Breite min.-max.

  • 300 mm - 2200 mm

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 2600 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips, Klemmträger Falzfix
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel, Glasleistenwinkel, Klemmträger
  • an der Wand: Befestigungswinkel
  • an der Decke: Befestigungsclips
frei hängendes Duo-Plissee

Typ 1725


frei hängendes Duo-Plissee mit zwei Behangstoffen, zwei Schnurzügen und Pendelsicherung

Bei diesem Plissee sind zwei verschiedene Stoffe in einer Anlage verspannt, die über die seitlichen Schnurzüge variabel zum Einsatz gebracht werden können. Das obere Profil wird fest montiert, das Mittelprofil und das Unterprofil sind beweglich. Die Pendelsicherung wird seitlich durch die Profilenden geführt und unten per Spannschnurhalter oder Befestigungswinkel fixiert. So schaukelt das Plissee nicht beim Kippen oder Öffnen des Fensters.

Bedienung

  • Schnurzug rechts oder links wählbar

Breite min.-max.

  • 300 mm - 2200 mm

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 2600 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips, Klemmträger Falzfix, Spannschuhhalter
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel, Glasleistenwinkel, Klemmträger
  • an der Wand: Befestigungswinkel
  • an der Decke: Befestigungsclips

Plissees für Dachfenster

verspanntes Dachfensterplissee

Typ 2600


verspanntes Dachfensterplissee, Oberprofil fest, Unterprofil bedienbar

Dieses Dachfensterplissee wird am Oberprofil durch Befestigungsclips und an den Spannschnüren durch Spannschuhalter am Fensterrahmen verschraubt.Die verstärkte Seitenverspannung sorgt für einen stabilen Halt in schräger Lage. Am Unterprofil lässt sich das Plissee mittels Bediengriff oder zusätzlichen Bedienstab variabel bedienen.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Rahmentiefe min.

  • 25 - 27 mm (je nach nötiger Hinterlüftung)

Montage

  • Spannschuhhalter, Befestigungsclips
verspanntes Dachfensterplissee mit Seitenführungsschienen

Typ 2601


verspanntes Dachfensterplissee mit Seitenführungsschienen, Oberprofil mit Blende, Unterprofil bedienbar

Dieses Dachfensterplissee ist oben fest und am Unterprofil bedienbar. Es ist mit Seitenführungsschienen ausgestattet, welche seitliche Lichtschlitze komplett verdecken. Bei der Montage werden die Seitenprofile und das obere Blendenprofil im Fensterrahmen verschraubt, anschließend das Plissee in die vorgesehenen Halterungen eingeschoben. Für eine leichtere Bedienung in großen Höhen kann zusätzlich ein Bedienstab bestellt werden.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Rahmentiefe min.

  • 38 mm

Montage

  • Verschraubung der Profile
verspanntes Dachfensterplissee

Typ 2615


verspanntes Dachfensterplissee, Ober- und Unterprofil bedienbar

Das Plissee kann durch sein bewegliches Ober- und Unterprofil sehr variabel am Dachfenster bedient und auf jeder gewünschten Position arretiert werden. Zusätzlich kann ein Bedienstab zur Bedienung in großen Höhen bestellt werden. Die Montage erfolgt durch Verschrauben von Spannschuhplättchen oben und unten im Rahmen, auf die anschließen die Plissee Spannschuhe geschoben werden.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Rahmentiefe min.

  • 25 - 27 mm (je nach nötiger Hinterlüftung)

Montage

  • Spannschuhhalter
verspanntes Dachfensterplissee mit Seitenführungsschienen

Typ 2616


verspanntes Dachfensterplissee mit Seitenführungsschienen, Ober- und Unterprofil bedienbar

Das Dachfensterplissee ermöglicht durch sein bedienbares Ober- und Unterprofil eine sehr flexible Regulierung des Sicht- und Sonnenschutzes. Durch die Seitenführungsschienen werden seitliche Lichtschlitze abgedeckt, so ist dieses Modell ideal zur Verdunkelung am Dachfenster. Zur Montage werden die Seitenführungsschienen im Dachfenster verschraubt, anschließend die Spannschuhe des Plissees einfach darin eingeschoben.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Rahmentiefe min.

  • 38 mm

Montage

  • Verschraubung der Profile
verspanntes Duo Dachfensterplissee mit zwei Behangstoffen

Typ 2620


verspanntes Duo Dachfensterplissee mit zwei Behangstoffen, Oberprofil fest, Unterprofil und Mittelprofil bedienbar

In dieser Duo-Plissee-Anlage für Dachfenster können zwei unterschiedliche Stoffe miteinander kombiniert werden. Durch das bedienbare Mittelprofil und Oberprofil lässt sich jeder Behang individuell zum Einsatz bringen. Das feststehende Oberprofil wird per Befestigungsclips, die Spannschnüre unten mit Spannschuhhaltern verschraubt.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Rahmentiefe min.

  • 25 - 27 mm (je nach nötiger Hinterlüftung)

Montage

  • Spannschuhhalter, Befestigungsclips
verspanntes Duo-Dachfensterplissee mit zwei Behangstoffen

Typ 2621


verspanntes Duo-Dachfensterplissee mit zwei Behangstoffen, Seitenführungsschienen und Blende, Mittel- und Unterprofil bedienbar

Bei diesem Dachfensterplissee sind 2 unterschiedliche Stoffe in einer Anlage verspannt. Beide Behangstoffe können durch Verschieben des Mittel- und Unterprofils variabel bedient werden. Durch die Seitenführungsschienen und die Blende am Oberprofil werden unerwünschte Lichtschlitze verdeckt. Zur Montage werden die Seitenprofile und das Oberprofil am Fensterrahmen verschraubt und anschließend das Plissee eingehängt.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Rahmentiefe min.

  • 38 mm

Montage

  • Verschraubung der Profile

Plissees für Dreieckfenster

verspanntes Dreieckplissee

Typ 1636


verspanntes Dreieckplissee mit einem rechten Winkel, Bedienprofil oben

Diese gespannte Dreieckanlage wird am 70 mm breiten Bedienprofil (oben) bedient. Dadurch kann der obere Winkel nicht komplett verdeckt werden. Die Montage erfolgt mit Befestigungsclips am Unterprofil und am Montageprofil in der Schräge.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 300 mm - 1200 mm

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 2000 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel
verspanntes Dreieckplissee

Typ 1637


verspanntes Dreieckplissee mit zwei gleichen Schenkeln, Bedienprofil oben

Mit diesem Plissee-Dreieck können z. B. Giebelfenster mit 2 gleichen Schenkeln einen passgenauen und variabel bedienbaren Sonnenschutz erhalten. Die oberste Spitze bleibt dabei jedoch unverdeckt, da das Bedienprofil 70 mm breit ist. Die Befestigung erfolgt an allen 3 Seiten mit Befestigungsclips.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 300 mm - 1200 mm

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 2000 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel
frei hängendes Dreieck-Plissee

Typ 1740


frei hängendes Dreieck-Plissee mit Schräge oben und Schnurzug-Bedienung

Dieses Plissee Dreieck wird an der oberen,schräg verlaufenden Schiene per Befestigungsclip montiert. Das untere Profil ist frei hängend und kann per Schnurzug nach oben in die Schräge gezogen werden. Durch die integrierte Schnurbremse kann es auf jeder beliebigen Höhe arretiert werden. Der Schnurzug befindet sich an der senkrechten Seite am Oberprofil.

Bedienung

  • Schnurzug

Breite min.-max.

  • 300 mm - siehe Schenkelmaß

Schenkelmaß max.

  • 2000 mm bis 60°
  • 2200 mm bis 30°

Anlagenwinkel min.-max.

  • 5° - 60°

Höhe min.-max.

  • 100 mm - 1700 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel
verspanntes Dreieck-Plissee

Typ 1741


verspanntes Dreieck-Plissee mit Schräge unten und Schnurzug-Bedienung

Mit diesem Plissee können dreieckige Verglasungen mit rechtem Winkel oben und schräger Unterseite einen variabel bedienbaren Sicht- und Sonnenschutz erhalten. Das Plissee wird am Oberprofil und Unterprofil per Befestigungsclip montiert. Per Schnurzug am Oberprofil lässt sich das Bedienprofil von oben nach unten in die Schräge ziehen.

Bedienung

  • Schnurzug

Breite min.-max.

  • 300 mm - siehe Schenkelmaß

Schenkelmaß max.

  • 2000 mm bis 60°
  • 2200 mm bis 30°

Anlagenwinkel min.-max.

  • 5° - 60°

Höhe min.-max.

  • 100 mm - 1700 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel
Dreieck-Plissee

Typ 1043


Dreieck-Plissee mit rechtem Winkel, feststehend

Das Plissee Dreieck wird per Befestigungsclip an der unteren und der schrägen Oberschiene fest montiert. Es kann nicht bedient werden, ist also ideal für Verglasungen, die einen dauerhaften Sicht- oder Sonnenschutz benötigen.

Breite min.-max.

  • 400 mm - siehe Schenkelmaß

Schenkelmaß max.

  • 2000 mm bis 60°
  • 2200 mm bis 30°

Anlagenwinkel min.-max.

  • 5° - 60°

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel
Dreieck-Plissee

Typ 1044


Dreieck-Plissee mit zwei gleichen Schenkeln, feststehend

Dieses feststehende Dreieckplissee wird an den beiden Schenkelprofilen fest am Fenster montiert. Das fächerförmige Plissee kann nicht bedient werden, lässt sich aber durch die Clip-Befestigung einfach vom Fenster lösen, z. B. zum Fensterreinigen.

Breite min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Schenkelmaß max.

  • 2000 mm bis 60°
  • 2200 mm bis 30°

Anlagenwinkel min.-max.

  • 5° - 60°

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel

Plissees für Trapezfenster und sonstige Fensterformen

Verspanntes Plissee

Typ 1634


verspanntes Plissee mit einer schrägen Seite, festem Unterprofil, Bedienprofil oben

Dieses trapezförmig Plissee eignet sich für Giebelfenster oder Wintergartenverglasungen mit einer schrägen Seite. Es ist von oben (schmale Breite) bedienbar. Die Befestigung erfolgt an 3 Seiten per Befestigungsclips. Zusätzlich kann ein Bedienstab bestellt werden. Die Schräge kann links oder rechts gewählt werden.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

schmale Breite min.

  • 85 mm

Höhe max.

  • 2000 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel
Verspanntes Plissee

Typ 1635


verspanntes Plissee mit zwei schrägen Seiten, festem Unterprofil, Bedienprofil oben

Dieses Plissee ist an beiden Seiten gleichmäßig abgeschrägt und eignet sich somit sehr gut für Giebelfenster. Das schmale Bedienprofil oben lässt sich am Bediengriff verschieben, bei Bedarf ist ein Bedienstab zusätzlich bestellbar. Die Montage erfolgt mit Befestigungsclips an allen 4 Seiten.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

schmale Breite min.

  • 100 mm

Höhe max.

  • 2000 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel
Verspanntes Plissee

Typ 1650


verspanntes Plissee mit schräger Oberseite, Bedienprofil unten

Diese verspannte Slope-Plisseeanlage besteht aus einem bedienbaren Rechteck und einem feststehenden Dreieckplissee. Sie kann von unten per Bediengriff am beweglichen Unterprofil bis zum Mittelprofil bedient werden. Das Mittelprofil ist nicht bedienbar. Zur Montage wird das schräge Oberprofil per Befestigungsclip montiert und unten per Spannschuhhalter. Die Schräge kann rechts oder links gefertigt werden.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 300 mm - 1500 mm (winkelabhängig)

lange Höhe min.-max.

  • 200 mm - 3000 mm

kurze Höhe min.-max.

  • 100 mm - 1500 mm (bei max. Breite 1500 mm)
  • 2200 mm (bei max. Breite 1200)

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel
verspanntes Fünfeck-Plissee

Typ 1662


verspanntes Fünfeck-Plissee, Ober- und Mittelschiene bedienbar

Diese Fünfeck-Anlage besteht aus einem rechteckigen Plissee unten und einem Plissee mit schräger Seite oben. Beide sind durch eine bewegliches Mittelprofil miteinander verbunden. So kann das Plissee von oben nach unten komplett zusammengeschoben werden. Die Montage erfolgt mit Bedienclips am Ober- und Unterprofil sowie an der Schräge. Die schräge Seite kann links oder rechts gefertigt werden.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

untere Breite min.-max.

  • 200 mm - 1200 mm (bei max. Höhe 2000 mm)
  • 1500 mm (bei max. Höhe 1500 mm)

obere Breite min.-max.

  • 8,5 mm - 1450 mm

lange Höhe min.-max.

  • 200 mm - 2000 mm

kurze Höhe min.-max.

  • 100 mm - 1500 mm (bei max. Breite 1500 mm)
  • 2200 mm (bei max. Breite 1200)

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel
verspanntes Sechseck-Plissee

Typ 1663


verspanntes Sechseck-Plissee, Ober- und Mittelschiene bedienbar

Bei dieser Plissee Sechseck-Anlage ist sowohl der obere Bereich mit 2 schrägen Seiten als auch der untere rechteckige Bereich bedienbar. Das Plissee kann am oberen, schmalen Profil als auch am Mittelprofil variabel in der Höhe variiert werden. Zur leichteren Bedienung in großen Höhen sind zusätzlich Bedienstäbe in verschiedenen Längen bestellbar.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

untere Breite min.-max.

  • 300 mm - 1200 mm (bei max. Höhe 2000 mm)
  • 1500 mm (bei max. Höhe 1500 mm)

obere Breite min.-max.

  • 10 mm - 1400 mm

lange Höhe min.-max.

  • 200 mm - 2000 mm

kurze Höhe min.-max.

  • 100 mm - 1500 mm (bei max. Breite 1500 mm)
  • 1900 mm (bei max. Breite 1200)

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel
frei hängendes Plissee

Typ 1751


frei hängendes Plissee mit schräger Oberseite und Schnurzug für unten und oben

Diese frei hängende Slope Anlage besitzt einen rechteckigen Behang unten und einen dreieckigen Behang oben. Das obere Profil ist feststehend und wird mit Befestigungsclips montiert, Mittel- und Unterprofil sind beweglich. Durch zwei Bedienschnüre können beide Behänge separat bedient werden. Um den unteren Behang nach oben in die Schräge zu ziehen, muss dieser vorher zusammengezogen werden. Die Schräge kann links oder rechts gewählt werden.

Bedienung

  • Schnurzug

Breite min.-max.

  • 300 mm - siehe Schenkelmaß

Schenkelmaß max.

  • 2000 mm bis 60°
  • 2200 mm bis 30°

Anlagenwinkel min.-max.

  • 5° - 60°

lange Höhe min.-max.

  • 200 mm - 3000 mm

kurze Höhe min.-max.

  • 100 mm - 2600 mm (bei max. Anlagenbreite 2200 mm)

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel

Plissees für Dachflächenanlagen

Drahtverspannte Plafond-Anlage

Typ 3600


Drahtverspannte Plafond-Anlage, Rechteck

Diese Rechteck-Anlage wird per Befestigungsclips an den Montageprofilen befestigt. Per Griffbedienung bzw. zusätzlich bestellbarem Bedienstab kann das Plissee stufenlos von einer Seite geöffnet und geschlossen werden. Durch die zusätzliche Drahtverspannung bleibt es auch bei großen Anlagenlägen in horizontaler Lage in Position.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 300 mm - 1500 mm

Länge min.-max.

  • 200 mm - 4000 mm

Montage

  • Befestigungsclips
Drahtverspannte Plafond-Anlage

Typ 3634


Drahtverspannte Plafond-Anlage mit einer schrägen Seite

Dieses Plissee besitzt an der schmalen Breite ein Bedienprofil, welches mittels Bediengriff oder zusätzlichem Bedienstab variabel verschoben werden kann. Es wird an 3 Seiten per Befestigungsclips montiert und besitzt eine zusätzliche Drahtverspannung. So bleibt es in horizontaler Position straff gespannt. Die Schräge kann sowohl links als auch rechts gefertigt werden.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

große Breite min.-max.

  • 300 mm - 1500 mm

kleine Breite min.

  • 85 mm

Länge min.-max.

  • 200 mm - 2000 mm

Montage

  • Befestigungsclips
Drahtverspannte Plafond-Anlag

Typ 3635


Drahtverspannte Plafond-Anlage mit zwei schrägen Seiten

Das Plissee kann von der schmalen Breite am Bedienprofil geöffnet und geschlossen werden. Als Bedienhilfe in großen Höhen sind Bedienstäbe in verschiedenen Längen bestellbar. Die Montage erfolgt an den 4 umlaufenden Montageprofilen durch Befestigungsclips, welche am Fensterrahmen verschraubt werden.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

große Breite min.-max.

  • 300 mm - 1500 mm

kleine Breite min.

  • 100 mm

Länge min.-max.

  • 200 mm - 2000 mm

Montage

  • Befestigungsclips
Drahtverspannte Plafond-Anlage

Typ 3636


Drahtverspannte Plafond-Anlage, Dreieck mit rechtem Winkel

Dieses Plissee lässt sich am 70 mm breiten Bedienprofil stufenlos arretieren. Zur Bedienung in großen Höhen kann ein zusätzlich erhältlicher Bedienstab auf den Bediengriff gesteckt werden. Die oberste Ecke bleibt durch die Breite des Bedienprofils unverdeckt. Zur Montage werden Befestigungsclips zum Einhängen der Profile an der unteren Seite und an der Schräge verschraubt.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Bedienrofil Breite min.

  • 70 mm

große Breite min.-max.

  • 300 mm - 1200 mm

Länge min.-max.

  • 200 mm - 2000 mm

Montage

  • Befestigungsclips
Drahtverspannte Plafond-Anlage

Typ 3637


Drahtverspannte Plafond-Anlage, Dreieck mit zwei gleichen Schenkeln

Mit dieser Dreieckanlage gleichschenklige Dreieckfenster einen variabel bedienbaren Sonnenschutz erhalten. Die Bedienung erfolgt am 70 mm breiten Bedienprofil, durch das die oberste Spitze jedoch nicht verdeckt werden kann. Als Bedienhilfe kann zusätzlich ein Bedienstab bestellt werden. Per Verschraubung von Befestigungsclips werden die umlaufenden Plisseeprofile am Fensterrahmen befestigt.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Bedienrofil Breite min.

  • 70 mm

Breite min.-max.

  • 300 mm - 1500 mm

Länge min.-max.

  • 200 mm - 2000 mm

Montage

  • Befestigungsclips
Drahtverspannte Plafond-Anlage

Typ 3650


Drahtverspannte Plafond-Anlage, Trapez Plissee mit schräger Oberseite

Bei dieser trapezförmigen Plafond-Anlage kann der rechteckige Behang durch verschieben des Bedienprofils stufenlos geöffnet und geschlossen werden. Der dreieckige Behangbereich ist nicht verschiebbar. Zur Bedienung in großen Höhen sind zusätzlich Bedienstäbe in verschiedenen Höhen erhältlich. Die Montage erfolgt mit Befestigungsclips am Unterprofil und am schrägen Oberprofil.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

Breite min.-max.

  • 300 mm - 1500 mm

große Länge min.-max.

  • 200 mm - 3000 mm

kleine Länge min.-max.

  • 100 mm - 2900 mm

Winkel min.-max

  • 5° - 60°

Schenkelmaß max.

  • 2000 mm bis 60°
  • 2200 mm bis 30°

Montage

  • Befestigungsclips
Drahtverspannte Plafond-Anlage

Typ 3662


Drahtverspannte Plafond-Anlage, Fünfeck Plissee mit zwei beweglichen Profilen

Das fünfeckige Plissee für Dachflächenfenster besteht aus einem recheckigen und einem abgeschrägten Behangbereich. Es kann von der schmalen Seite in der Schräge bis zum Mittelprofil und von hier aus bis zum feststehenden Unterprofil geöffnet werden. Das Bedienprofil ist mindestens 85 mm breit. Zur Montage des Plissees werden die Profile an der schmalen Seite, an der Schräge und an der Unterseite per Befestigungsclips am Fensterrahmen montiert.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

große Breite min.-max.

  • 200 mm - 1200 mm (bei max. Länge 2000 mm)
  • 1500 mm (bei max. Länge 1500 mm)

kleine Breite min.-max.

  • 85 mm - 1450 mm

große Länge min.-max.

  • 200 mm - 2000 mm

kleine Länge min.-max.

  • 100 mm - 1900 mm

Breitenversatz min.-max.

  • 50 mm - 1200 mm

Montage

  • Befestigungsclips
Drahtverspannte Plafond-Anlage

Typ 3663


Drahtverspannte Plafond-Anlage, Sechseck-Plissee mit zwei beweglichen Profilen

Diese sechseckige Plissee-Anlage kann von der schmalen Seite aus komplett geöffnet und variabel arretiert werden, denn auch das Mittelprofil ist beweglich. Zur erleichterten Bedienung kann zusätzlich ein Bedienstab bestellt werden. Die Montage erfolgt per Befestigungsclips, die am Rahmen verschraubt und in die die Montageprofile des Plissees eingehängt werden.

Bedienung

  • Bediengriff, optional: Bedienstab

große Breite min.-max.

  • 200 mm - 1200 mm (bei max. Länge 2000 mm)
  • 1500 mm (bei max. Länge 1500 mm)

kleine Breite min.-max.

  • 85 mm - 1400 mm

große Länge min.-max.

  • 200 mm - 2000 mm

kleine Länge min.-max.

  • 100 mm - 1900 mm

Breitenversatz min.-max.

  • 50 mm - 1200 mm

Montage

  • Befestigungsclips

Plissees für Rundformfenster

90° Viertelkreis Plissee

Typ 1082


90° Viertelkreis Plissee, feststehend

Diese Anlage ist ideal als dauerhafter Sicht- oder Sonnenschutz für Rundfenster mit Sprossen oder Fensterkreuz. Das Plissee wird an den beiden Schenkelprofilen per Befestigungsclip montiert, lässt sich so auch leicht wieder abnehmen. An der abgerundeten Kante wird das Plissee zusätzlich mit Haken befestigt, wofür Ösen in den Stoff eingearbeitet werden.

Breite min.-max.

  • 200 mm - 1000 mm

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 1000 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel, Glasleistenwinkel, Haken
180° Halbkreis Plissee

Typ 1086


180° Halbkreis Plissee, feststehend

Das halbrunde Plissee wird an den beiden Profilen in der Gerade per Befestigungsclips fest am Fenster montiert. Zusätzlich wird durch kleine Haken der runde Plisseerand fixiert, wofür kleine Ösen im Stoff eingearbeitet sind. Das fächerförmige Plissee kann nicht bedient werden, lässt sich aber durch die Clipmontage leicht vom Fenster abnehmen. Die Anlagenbreite ist genau doppelt so groß wie die Anlagenhöhe.

Breite min.-max.

  • 200 mm - 1500 mm

Höhe min.-max.

  • 200 mm - 750 mm

Montage

  • in der Glasleiste: Befestigungsclips
  • auf dem Fensterrahmen: Befestigungswinkel, Glasleistenwinkel, Haken